Erfahre hier mehr über das Studiennetzwerk

Studiennetzwerk.net

Ziele des Treffens

  • Immer besser verstehen, wie unser Körper und unser Leben funktioniert.
  • Ideen entwickeln, wie wir integrative Medizin in die Tat umsetzen.
  • Uns kennenlernen, damit wir wissen, was der andere macht, damit wir ihn empfehlen können.
  • gemeinsame Kooperationen entwickeln
  • voneinander lernen

Eingeladen sind

Wegbegleiter zur Gesundheit (Ärzte, Heilpraktiker, Coaches, Krankenpfleger, Therapeuten, Körperwissenschaftler und -lehrer, …) und solche, die es werden wollen.
Diese sollten Lust haben, mit uns im Studiennetzwerk wertschätzend und auf einer Augenhöhe zusammen zu arbeiten.

Ort

Hamburg-Eidelstedt, Levkojenweg 24 und gleichzeitig per Zoom (Link wird bei Anmeldung versendet)

Termine

jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr
Über Terminabweichungen und Themen informieren wir auch in den Kommentaren dieses Beitrags.
Wenn du darüber informiert werden willst, kannst du die Kommentare abonnieren.

Termineinladungen bekommst du, wenn du Mitglied unserer Facebookgruppe Studiennetzwerk bist.
Die genauen Inhalte der Treffen kannst du kurz vor dem Treffen der Einladung entnehmen.

Außerdem erstelle ich einen Eintrag in der Xing-Gruppe Selbstheilungskliniken

Bitte anmelden bei:

Organisator

Foto20151203_7

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin, Softwareentwicklerin, Heilerin, spirituelle Lehrerin, Heilpraktikerin
Praxis Selbstheilungsberatung

Aktuelle Informationen

5 Kommentare

  1. Gudrun Dara Müller

    Thema am 9.1.2017 um 19:00 Uhr:
    Passt für dich die Vision des Studiennetzwerks?
    Vision:
    Das Studiennetzwerk bietet einen Raum für wertschätzende Zusammenarbeit auf einer Augenhöhe zwischen den Wegbegleitern zur Gesundheit (Ärzte, Heilpraktiker, Coaches, Krankenpfleger, …).
    Das Studiennetzwerk bietet einen Anlaufpunkt für Menschen, die auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Weg zur Gesundheit sind und sich bei der Masse des Angebots an Theorien, Therapien und Therapeuten unsicher und überfordert fühlen.

    Die Fragen des Treffens:
    Wie setzen wir integrative Medizin ganz konkret in die Tat um?
    Was wollen wir gemeinsam machen und anbieten?

    D.h. die ganz konkrete Frage an dich:
    Was wünscht du dir von anderen?
    Was möchtest du selbst dafür tun?
    Was möchtest du gemeinsam mit anderen tun?

Einen Kommentar abschicken

ThankNet-Treffen

Jedes Treffen bringt ein Stückchen mehr Gesundheit und Frieden in die Welt, wenn wir es schaffen:

  • uns wertschätzend, respektvoll, auf einer Augenhöhe zu begegnen.
  • den anderen in seiner Einzigartigkeit und Besonderheit zu verstehen.
  • uns kennenzulernen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.
  • die Welt gemeinsam ein Stück schöner und lebenswerter zu gestalten.
  • uns gemeinsam über unsere Bedürfnisse zu unterhalten und unsere Grenzen zu kommunizieren.

Der Name und der Inhalt der Treffen ist so einzigartig wie der Organisator.

Yes No